Lore

Wir schreiben das Jahr 1304 n. Chr.: Ottonien, eine grüne Insel inmitten der Nordsee, steht nach langen Tagen der Unruhe an einem Wendepunkt.

Heinrich von Memleben herrscht inzwischen über das nun befriedete Grenzlehen des heiligen römischen Reiches. Doch bedroht Widerstand im Südosten den jungen Herzog.

Ein blutiger Vorfall, den man die „Verheerung“ nennt, verhalf Heinrich zwar zu seinem Familiensitz, doch hinterließ weite Teile des Landes ohne Lokalherren. Wird es gelingen diese fragile Herrschaft zu behaupten?

Das Wiki Aufschlagen